fbpx

Warum falle ich immer wieder auf die falschen Partner / Freunde herein?

Kennst du das, dass du dich immer wieder in Freundschaften und Partnerschaften wiederfindest, wo du bereit bist, für den anderen alles zu tun und die anderen dir nicht den von dir erhofften Respekt und die Wertschätzung schenken?

Du machst aber all das, weil du ein Vorbild sein willst und hoffst, dass andere das für dich auch tun würden?

Dann geht es dir vermutlich so, wie vielen, die dazu neigen, sich emotional abhängig zu machen und sich zu verstricken.

Heute zeige ich dir die Gründe, warum dir das passiert und was du dagegen tun kannst, damit du zukünftig geschätzt wirst und du emotional unabhängig wirst und trotzdem einen guten Freundeskreis und eine gute Partnerschaft haben kannst.

Hallo, mein Name ist Nicole Susann Ranke und ich bin psychologische und spirituelle Wegbegleiterin, seit 30 Jahren begleite ich Menschen in ihrem Entwicklungsprozess mit positiver Psychologie und heilsamen Techniken, die wirklich funktionieren.

In den Jahrzehnten habe ich eine Menge Techniken angesammelt und selbst entwickelt, die ich kombiniert und tiefgreifend anwende, um zu helfen, Blockaden und alte Muster zu erkennen und erfolgreich zu überwinden.

Unter anderem arbeite ich als Beziehungscoach und Mediatorin und begleite somit auch Paare seit vielen Jahrzehnten dabei, ihre Partnerschaft zu verstehen und auf einen besseren Weg zu bringen. Somit begegnet mir dieses Thema recht häufig.

Einer hängt sich völlig in die Beziehung hinein und möchte alles für den anderen tun, damit die Beziehung gelingt. Der andere mauert und denkt eher an seine eigenen Bedürfnisse. Leider ziehen sich diese Menschen auch oft an, wenn man seine eigenen Muster nicht gut aufgearbeitet hat und dementsprechende Wunden schon in der Kindheit hatte, die nicht geheilt wurden.

Du hast also die passende Prägung. Vielleicht waren schon deine Eltern nicht so emotional zugänglich und du hast dich mit ihnen nicht in einer sicheren Bindung gefühlt.

Dein Gehirn hat sich diese Wunden gemerkt. Du hast es als normal empfunden. Es ist deine Prägung. Die dich vermutlich auch schon damals nicht glücklich gemacht hat. Aber es ist eben eine Gewohnheit.

Du empfindest dann ein geborgenes und gutes Gefühl bei dem anderen, der
sich aber vielleicht nur halbherzig in die Partnerschaft einbringt.
Leider können wir in diesen Momenten unserem Bauchgefühl nicht trauen. Es ist eine alte Programmierung. Oft hast du in diesem Zusammenhang vermutlich auch noch ein negatives Bauchgefühl, was dir signalisiert, dass es nicht okay zu sein scheint.

 

Aber wenn du die Prägung von zu Hause so angenommen hast, verdrängst du es gewohnheitsgemäß oder suchst die Schuld bei dir. Du solltest also genau hinschauen.

Was kannst du nun tun, wenn du eine solche Prägung hast?

Arbeite an dir mit einer Therapie, einem Coaching, was auch immer, deine Wunden und Muster zu erkennen, die dich immer wieder in die gleiche Form von Situation laufen lassen.

Hole dir Unterstützung dabei. Denn es ist kein leichter Weg, diese alte Programmierung aufzuheben. Es kann lange dauern. Aber es lohnt sich.

Es ist wichtig, dass du in deine Selbstverantwortung und in deine emotionale Unabhängigkeit kommst. Siehe dazu auch meine anderen Videos zu dem Thema Nähe und Distanz.
Innere Kind-Arbeit kann dir auch helfen, diese alten Traumen zu bearbeiten. Es gibt aber noch viele andere gute Traumatechniken, die dir dabei helfen können.

Besonders sei aber als Grundlage auch die Selbstliebe erwähnt. Denn ohne Selbstliebe läuft nichts. Alles ist ein Spiegel deines Unterbewusstseins. Das Leben zeigt dir völlig gnadenlos
immer wieder, was du über dich selbst glaubst. Reines positives Denken hilft nicht.

 

Du kannst die Muster nicht einfach überbügeln.
Ich arbeite mit den Leuten dann immer an ihren Glaubenssätzen, um sie zu erkennen und zu lösen. Doch auch sind die inneren oft unbewussten verletzten Kindanteile wichtig. Sich um sie zu kümmern und zu heilen. 

Doch beginne zuerst einmal mit der Selbstliebe.

Ich habe dazu ein gutes Buch geschrieben, Selbstliebe leicht gemacht.
Lade dir doch einfach mal das kostenlose eBook dazu herunter.
Da erkläre ich dir haargenau und Schritt für Schritt, wie du dich aus der emotionalen Abhängigkeit befreien kannst.

Demnächst gibt es dazu auch von mir einen Online-Kurs.
Wenn du das Buch herunterlädst, dann sende ich dir später auch eine Nachricht, wie du den Online-Kurs finden kannst.

Es ist total wichtig, dass du lernst, dir ein eigenes unabhängiges Leben aufzubauen. Die anderen sollten nicht dein wichtigstes Zentrum sein. Das bist du selbst, nicht die anderen.
Die anderen kommen danach. Doch ohne Selbstbewusstsein und echter Selbstliebe gelingen Beziehungen einfach nicht.

Bau deine Selbstliebe auf.

Meine Sozialen Medien

www.life-coach-ranke.de

Instagram
YouTube

Nicole S. Ranke
Life Coach seit 1989

Die gefällt dieser Beitrag? Dann teile ihn:

Lies unbedint auch diese spannenden Beiträge:

Menü