Seelenverträge und Karma auflösen

Seelenverträge und Karma auflösen

Seelenverträge und Karma behindern dich in deinem Leben, das Leben zu leben, was du dir von Herzen wünschen würdest. Deshalb macht es Sinn, sich über die Psychologie und Neurobiologie hinaus mit den tiefer sitzenden Muster und Automatismen, die du dir vor langer Zeit geschaffen hast, zu beschäftigen. Die karmischen Muster wirken, ohne dass du dir bewusst bist und ziehen immer wieder ähnliche Menschen und Situationen an.

 

Karma, was ist das?

Ein Begriff, der aus dem Sanskrit kommt und bedeutet: Stamm: karman, Pali: kamma „Wirken, Tat“.

Es beschreibt ein Konzept, nachdem dein Wirken und deine Tat eine Folge haben, die in diesem oder anderen Leben in Erscheinung tritt.

Es geht beim Karma nicht darum, dass du eine Strafe oder eine Belohnung erhälst. Auch wenn Karma häufig so verstanden wird.

Karma bedeutet nach meinem Verständnis, dass du etwas getan hast, womit deine innere Moral oder Ethik nicht einverstanden war. Daraus resultieren Schuldgefühle. Diese karmischen Muster, die damit entstanden sind, ziehen immer wieder eine Konstellation in dein Leben, die du versuchst, dieses Mal “besser zu machen.

Was ist ein Seelenvertrag?

Ein Seelenvertrag ist ein Konzept, was du auf einer höheren, dir nicht bewussten Ebene erschaffen hast. Es sollte dazu dienen, dein Karma zu bewältigen. Seelenverträge geht man i. d. R. mit anderen Seelen gemeinsam ein. Sozusagen ein Deal, um sich gegenseitig zu helfen, zu verstehen und Karma abzubauen.

Hilft ein Seelenvertrag dir wirklich?

Nein, ein Seelenvertrag hält dich eher davon ab, wirklich tief zu erkennen, was und warum es wie geschah, weil es dich verblendet und in die Probleme anderer verstrickt. Du siehst somit immer weniger, was eigentlich dein eigener Anteil ist. Nur Selbsterkenntnis, hilft dir, das gesamte Problem zu erkennen und zu lösen.

Du kannst Karma und Seelenverträge nicht wirklich abbauen, indem du etwas wieder “gutmachst” oder dich dafür karmisch abstrafst! Karmaablösung sollte keine magische Technik sein, sondern eine tiefe innere Erkenntnis.

Karma ist ein Automatismus, der von deinem Ego gelenkt wird. Das Ego selbst ist nicht wirklich weise oder so intelligent, wie es vorgibt zu sein. Es ist einfach ein schlauer Rechencomputer mit integrierten Bugs. Ein Bug ist ein Fehler in der Software. Und dieser Bug kann sich nicht selbst als Fehler langfristig wahrnehmen.

Um Karma und seelenverträge aufzulösen oder abzubauen, braucht es von dir eine tiefere Weisheit, die du vom Herzen, also tief aus deiner Seele heraus erlangst.

 

Alte Versprechen, Seelenverträge, Schwüre, Eide und andere Verstrickungen behindern das wahrhaftige Erleben und Glücklich-Sein solange, bis wir sie erkannt, anerkannt und losgelassen haben.

Karma

Karmische Verstrickungen und Verpflichtungen

Jeder bringt diese Verstrickungen und karmischen Verträge mit, durch alte Versprechen, Schwüre, Eide, Seelenschwüre, Treuegelübde, Machtansprüche etc., die in alten Leben abgelegt wurden, dabei ist es unerheblich, ob dies freiwillig, bewusst, unbewusst oder nur erduldet wurden. Auch haben diese karmischen Verstrickungen noch viele tausend Jahre später und nach dem Tod die gleiche Wirkung auch unabhängig davon, ob Sie dies ausgesprochen oder nur gedacht haben.

So ist der Mensch, bzw. seine Matrix, irgendwann ein Strickwerk seiner Gedanken, Glaubenssätze und Verträge und die dazugehörigen Verstrickungen. Hier sind häufig auch Abspaltungen vorzufinden, weil es einfach zu anstrengend und schmerzhaft für den Menschen war.

Das zieht dann wiederum Projektionen nach sich, d. h. die eigenen Verstrickungen – Rollen werden auch nach außen auf andere verteilt.

Erlebst du immer wieder die gleichen seltsamen Situationen? Dann hast du es mit karmischen Verstrickungen zu tun.

Die Seele leidet unter dem aufgeladenen Karma und spaltet somit nicht selten wichtige Anteile von sich einfach ab. Was weitere Verstrickungen nach sich zieht. Allein das Hinschauen und Annehmen der gesamten Situation hilft, all das zu heilen.
Karmische Verstrickung überwinden

Was hilft Karma aufzulösen?

Was hilft dir dabei, deine Seelenverträge und karmischen Verträge aufzulösen? hast du schon erlebt, dass es trotz Arbeit daran, wieder einfach da war? Dann wurde das Muster nicht tief genug erkannt und bearbeitet. Lass dir von einem erfahrenen Coach helfen.

Ich verrate dir, was hilft wirklich, das Karma und die damit verbundenen Seelenverträge zu beenden?

Karma und die Muster dahinter sichtbar machen und lösen

Ich helfe dir, deine Muster sichtbar zu machen und diese mit dir gemeinsam zu löschen.

Wie? Diese Muster kann man sehen, energetisch und auch in deinem Denken und Handeln lassen sie sich erkennen. Wir suchen nach der Ursache und lösen die Verträge, Schwüre, Eide, Seelenverträge – das Karma. Ich habe dazu im Laufe der Jahre, seit ich Karmaauflösung praktiziere, sehr viele, sehr gute Techniken entwickelt, mit denen es sich sehr sauber aufzeigen und tiefgründig bis zum Urkern lösen lässt.

Ich war übrigens vor 30 Jahren eine der ersten, die Karmaauflösung praktiziert und bekannt gemacht hat. Schon damals holten sich von mir meine “Kollegen” Anleitung dazu.

Karmaauflösung, Verstrickungen lösen, Seelenversprechen und Seelenverträge auflösen geht nicht einfach mit einer magischen Heiltechnik, wer das glaubt, praktiziert immer noch Magie und verstrickt sich weiter in das Netz. Nach einer kurzen scheinbaren Verbesserung treten die Muster noch um so stärker in Erscheinung. Denn deine Seele will wirklich lernen und erkennen. Deshalb hilft hier nur ganz sauberes und differenziertes Reflektieren, Schattenarbeit, Hinschauen, Annerkennen und dann professionell lösen. Dann ist Karmaauflösung auch wirklich gelungen.

Manchmal muss man dies aber auch in mehreren Schritten angehen, weil zu vieles damit zusammenhängt, was nicht mit einem Mal von der Seele erkannt und bearbeitet werden kann. Ich begleite dich in deinem Tempo!

Dahinter prüfen wir die Glaubensmuster und löschen anschließend auch diese, wenn du das möchtest.

 

Seelenverträge und Seelenaufgaben

Was sind Seelenverträge? Wie oben schon erwähnt, schließt die Seele im Laufe der Zeit verschiedene Verträge in Form von Versprechen, Eide, Seelenaufgaben, die sie übernimmt, Gelübde, Seelenaufgaben, die sie anderen überträgt etc. Meist weil sie etwas lernen möchte und die Hintergründe noch nicht richtig versteht. Je älter die Seele ist, desto mehr Verträge und Verstrickungen hat sie meist. Ihr Karma ist dann also riesig groß und sie fühlt sich absolut unfrei.

Seelenschwüre und Seelenverträge und andere Schwüre, Eide und Aufgaben lösen sich niemals von allein. Meist sind daran unmögliche Lernziele gebunden, d. h. das Lernziel ist so gar nicht erreichbar.

Ich helfe dir, deine Seelenverträge aufzulösen.

Seelenverträge kannst du auch selbst auflösen. In den Sitzungen bei mir lernst, du wie es geht.

Da ich diese Karmaauflösungen schon seit über 30 Jahren anbiete und fast täglich praktiziere, habe ich sehr viel Erfahrung damit und Kenntnisse darüber erworben und erkenne die Zusammenhänge sehr schnell und kann sie dir dann auch gut veranschaulichen.

Kontaktiere mich.

 

Hilfe bei der Auflösung von Seelenverträgen, Gelübde, Versprechen und Karmaauflösungen in NRW, Ruhrgebiet, Dortmund, Essen, Bochum, Düsseldorf, Duisburg, Münster, Paderborn, Bremen, München, Frankfurt am Main und Hamburg. Auch die telefonische Arbeit aus der Ferne per Skype oder Telefon ist genauso wirksam.

 

Nicole S. Ranke
Life Coach seit 1989

Die gefällt dieser Beitrag? Dann teile ihn:

Lies unbedint auch diese spannenden Beiträge:

Menü