10 starke Gründe, sich selbst lieben zu lernen

Warum es so wichtig ist, sich selbst zu lieben

  1. Wer sich selbst nicht liebt, kann die Liebe anderer nicht fühlen / wertschätzen.
  2. Selbstliebe macht liebesfähig. Nur, wenn du dich selbst liebst, kannst du andere lieben und wegen ihrer selbst wertschätzen.
  3. Dein Selbstwertgefühl und deine Selbstachtung sind von deiner Selbstliebe abhängig. Wenn du dich nicht selbst liebst, dann hast du auch ein schlechtes Selbstwertgefühl.Das wiederum macht dich depressiv.
  4. Sich selbst lieben zu lernen, heißt also selbstbewusst und lebenslustig zu sein.
  5. Wenn du gelernt hast, dich selbst zu lieben, wird deine Charisma (deine Ausstrahlung)verbessert.
  6. Du ziehst mit einer starken Selbstliebe angenehme und stimmige Kontakte an.
  7. Toxische Menschen und die, die dir nicht wohl gesonnen sind, werden dich meiden, wenn du dich selbst liebst. Weil du keine “leichte Beute” bist.
  8. Wer sich selbst liebt, ist nicht auf die Liebe anderer angewiesen. Du wirst also frei und unabhängig.
  9. Das macht dich zwangsläufig auch abwehrstark – seelisch, geistig und körperlich. Dein Immunsystem wird kräftiger. Du wirst gesünder.
    Selbstliebe ist sexy.
  10. Deshalb wird auch der berufliche Erfolg nicht auf sich warten lassen, wenn du dir selbst vertraust.

Schlüssel Selbstliebe
Stell dir vor, du liebst dich selbst und es ist auf ein Mal egal, wer dich liebt!

Wie lernt man Selbstliebe, emotionale Selbstverantwortung?

Wenn du dazu keine Programmierung in dir trägst und dein Mind-Set Selbstliebe nicht beinhaltet, kannst du es lernen, indem du die Schritte dazu nach und nach etablierst.

Vielleicht hast du ein gegenteiliges Sabotageprogramm in dir, welches dir verbietet, dich zu lieben und wert zu schätzen. Dann werden wir dies zusammen finden und gemeinsam lösen.

Mein Selbstliebe Buch: Selbstliebe leicht gemacht

Ich arbeite seit 30 Jahren mit Menschen und unterstütze sie, innere alte Wunden, Muster und Blockierungen zu überwinden mit Hilfe von verschiedenen Techniken. Wie z. B. innere Kind-Arbeit, Traumaheilung, Reflektionstechniken, Achtsamkeit und dem Aufbau des Selbstwertes. Emotionale Unabhängigkeit durch Nachreifung verletzter Anteile u.v.m. 
Da haben mich meine Klienten, die hauptsächlich selbst mit Menschen arbeiten (therapeutisch, lehrend und beratend), immer wieder gebeten, doch mal den Teil der Selbstliebe und Selbstfürsorge als Arbeitsbuch greifbar so zu gestalten, dass sie zu Hause damit arbeiten können.

So ist mein Buch entstanden, was ich für Therapeuten, Coaches und jeden geschrieben habe, der lernen möchte, sich selbst zu lieben und wertzuschätzen. Mit genauer Anleitung, wie man es lernt. Schritt für Schritt.

Das Buch enthält:
– eine Erläuterung, was Liebe ist und was nicht.
– die Aufklärung von Selbstliebes-Mythen.
9 goldene Regeln der Selbstliebe.
– Techniken der Achtsamkeit.
– Selbstfürsorgetechniken.
– Unterstützung dabei, zu erkennen, wann andere wirklich Hilfe von Ihnen benötigen und wann es besser ist, Alternativen anzubieten.
– eine klare Schritt-für-Schritt-Anleitung, um Selbstliebe zu entwickeln und in den Alltag zu integrieren.
– eine einfache Technik zur Auflösung von negativen Glaubenssätzen.
– Hinweise, wie man lernt, sich selbst zu lenken, statt fremdgesteuert zu werden.

Hier kannst du dir die kostenlose DEMO-Version herunterladen: Klick hier!
Selbstliebe eBook: Selbstliebe leicht gemacht

SELBSTLIEBE LEICHT GEMACHT
WIE DU MIT DIESEN 9 GOLDENEN REGELN SOFORT LERNST, DICH SELBST ZU LIEBEN, UND NICHT MEHR IN DIE OPFERROLLE VERFÄLLST

Für alle Menschen, die lernen möchten, ein frei selbstbestimmtes und selbstbewusstes Leben zu führen, statt ihren Wert von anderen abhängig zu machen.

DU KANNST ES JETZT AUCH FÜR KURZE ZEIT ALS DEMO-VERSION KOSTENLOS HERUNTERLADEN UND TESTEN.

Nicole S. Ranke
Life Coach seit 1989

Die gefällt dieser Beitrag? Dann teile ihn:

Lies unbedint auch diese spannenden Beiträge:

Menü