Dualseele loslassen

Wie du deine Dualseele loslassen kannst

Hallo, ich bin die Nicole – Dualseelen-Transformations-Coach.

Du möchtest gerne deine Dualseele loslassen und fragst dich, wie du deine Dualseele am besten loslassen kannst?

Hast du deine Dualseele kennengelernt oder vermutest, dass die Person, die du liebst, deine Dualseele ist? Und möchtest du sie oder ihn gerne loslassen, es gelingt dir aber nicht?

Dann bist du hier genau richtig!

Egal ob es sich dabei um deine Dualseele oder einen anderen Seelenpartner handelt. Die Gründe, warum du an deiner Dualseele festhängst, und die Lösung, wie du deine Dualseele loslassen kannst, ist genau dieselbe.

Dabei spielt es auch keine Rolle, ob du deine Dualseele loslassen möchtest, um eine Partnerschaft mit ihr  überhaupt erst zu ermöglichen. Oder ob du ganz von ihr loskommen möchtest, damit du dich wieder auf dich selbst konzentrieren kannst.

Mit dieser Technik, die ich dir in diesem Video gleich zeige, wirst du deine Dualseele loslassen können und somit endlich wieder frei sein, dich selbst zu lieben, und du wirst offen für den richtigen Seelenpartner sein, egal, ob das deine Dualseele oder ein anderer Mensch ist. Dieser Mensch, der für dich richtig ist, kann dann überhaupt erst in dein Leben treten.

Am Ende des Videos verrate ich dir auch noch, wie sich das Lösen auf die Gefühle deines Dualseelen-Partners auswirkt, ob er dich also mehr oder weniger lieben wird.

Und du erhältst zum Schluss dieses Videos von mir einen Gutschein-Code, mit dem du sagenhafte 20 % Rabatt auf meinen Dualseelenprozess-Online-Kurs erhältst. Das ist ein sehr beliebter Online-Kurs, in den du jederzeit von jedem Ort der Welt aus einsteigen und deine karmischen Verstrickungen mit deiner Dualseele mithilfe meiner Schritt-für-Schritt-Anleitung auflösen kannst. Die Inhalte sind online zeit- und ortsunabhängig verfügbar. Doch dazu später mehr.

Bleib also dran, es lohnt sich!

Doch zuallererst will ich dir beschreiben, wie du deine Dualseele loslassen kannst.

Schauen wir uns vorab an, was die Ursachen für dieses Nichtwegkommen von der Dualseele sind.

Die Dualseelen-Liebe, wie auch die Liebe unter Seelenverwandten im Allgemeinen, ist sehr tief, ehrlich, selbstlos und ohne Zwang. Die Liebe selbst erschafft nicht das Gefühl, den anderen haben zu wollen und ist somit auch nicht die Ursache dafür, dass du nicht darüber hinwegkommst.

Viele glauben, dass die Tatsache, dass du deine Dualseele nicht loslassen kannst, typisch sei für die Dualseelenliebe. Aber das stimmt absolut nicht!

Alle meine bisherigen Klienten, denen ich geholfen habe, ihre Dualseele loszulassen, und es waren mehr als 2000, fühlten anschließend noch ihre tiefe Liebe zu ihr. Aber sie konnten den anderen lassen, ihm von Herzen alles Liebe wünschen. Die Liebe tat nicht mehr weh. Was bei einigen dazu führte, dass sie nun ein Paar werden konnten. Bei anderen führte es dazu, dass sie endlich wieder sie selbst waren und sich nicht mehr fremdgesteuert fühlten. Mehr als 90 % haben danach den richtigen Partner gefunden, ohne Dramen, ohne Hin und Her. Eine tiefe Liebe also, die auf Gegenseitigkeit beruht.

Was hat aber nun dazu geführt, dass diese so arglose und unschuldige Liebe plötzlich so verstrickend erscheint? Warum kannst du deine Dualseele trotzdem nicht loslassen?

Weil sich im Laufe eurer Inkarnationen Karma auf diese Verbindung gelegt hat.

Und dieses Karma besteht aus mehreren Punkten:

  • Zum einen handelt es sich um Magien. Liebesmagie oder auch schwarze Magie
  • Alchimistische Verschmelzungsmagien können ein weiterer Punkt sein. Bei beiden genannten Punkten sind oft auch Fremdenergien im Spiel.
  • Schwüre, Versprechen, Eide und Gelübde können ebenso auferlegt sein.
  • Genauso können Verfluchungen, Verbote und Abspaltungen von Seelenanteilen auftreten.

Diese karmischen Verstrickungen entstehen im Laufe vieler Inkarnationen. Ich habe noch keine einzige Seele gesehen, die nicht auf diese Weise unglücklich verstrickt war mit ihrer Dualseele. Manche merken es nur nicht, weil sie einen anderen Partner haben und ihrer Dualseele in dieser Inkarnation noch nicht begegnet sind oder weil sie als Seele einfach noch nicht reif genug sind, diese Verstrickungen abzulösen. Wenn die Seele mittelalt ist, dann interessiert sie sich häufig nicht mehr für die spirituelle Weiterentwicklung. Erst wenn sie wieder reifer ist und der Zeitpunkt kommt, sich aus dem Inkarnationsprozess zu befreien, beginnen die schmerzhaften Begegnungen mit der Dualseele. Die sind anfangs immer wunderschön und nahe. Doch dann zeigt sich immer mehr, dass die beiden sich sehr lieben, aber nicht zu nah sein dürfen. Denn wenn sie sich zu nahe kommen, sucht einer von beiden wieder die Distanz und der andere leidet. Einer spielt die Rolle des Gefühlsklärers, der andere die des Loslassers. Diese Rollen sind lange Zeit fest verankert.

Gefühlsklärer ist der Dualseelen-Part, der seine Gefühle eher unterdrückt und deshalb vor der Nähe flüchtet. Der Gefühlsklärer hat die Aufgabe, zu lernen, seine Gefühle zu klären, also zuzulassen und zu verarbeiten.

Loslasser beschreibt den anderen Dualseelen-Part, der die Nähe sucht und tendenziell eher klammert und deshalb lernen muss, loszulassen.

Beide haben die Aufgabe, wieder zurück zur Selbstliebe zu finden und ihr gemeinsames Karma, das sie blockiert, zu lösen.

Wenn du nun deine Dualseele loslassen möchtest, um wieder frei zu sein und deine wahre Lebensaufgabe zu leben, dann solltest du das zwischen euren Dualseelen angesammelte Karma konsequent auflösen. Und du solltest auch lernen, deine alten Wunden zu heilen, die dazu führten, dass du die Liebe bei jemand anderem gesucht hast, anstatt dich um dich selbst zu kümmern.

  1. Mache dir zuerst bewusst, welchen Anteil du in dir nicht lebst, den du aber leben möchtest, den deine Dualseele dir spiegelt. 
  2. Übernimm dafür die volle Verantwortung, also die Selbstverantwortung für deine Bedürfnisse. Dies bedeutet nicht, dass du alle Bedürfnisse befriedigen musst. Es geht erst mal nur darum, deine Bedürfnisse zu sehen, anzuerkennen und die volle Selbstverantwortung dafür zu übernehmen.
  3. Löse die Magien, welche Art von Magie dies auch sein mag. Egal, ob du dabei Täter, Opfer oder Helfer warst.
  4. Löse die anderen Belegungen wie Verfluchungen, Verdammungen und Verbote. 
  5. Schau genau hin, welche gemeinsamen Seelenverträge ihr miteinander eingegangen seid, die euch nun blockieren, und löse sie. Egal, ob es sich dabei um Schwüre, Gelübde, Eide oder Energieabtritts-Erklärungen handelt.
  6. Hole dir deine Seelenanteile zurück.
  7. Übe Vergebung. Entlasse deine Dualseele aus der Schuld und vergib dir selbst.
  8. Entlasse deine Dualseele zurück in ihre göttliche Freiheit.

Danach bist du frei. Und auch deine Dualseele ist frei. Du wirst sofort die Erleichterung spüren. Sicher fühlst du nun, dass du deine Dualseele einfach loslassen kannst. Es kann aber auch sein, dass sie sich kurz danach oder sogar noch während du die Ablösungen vollziehst, bei dir meldet und viel offener ist als zuvor.

Nun wird sich zeigen, ob ihr ein Paar werden sollt oder ob deine Bestimmung ein anderer Seelenpartner ist, der viel besser zu dir passt. Denn nun ist der Weg frei, dass das, was dir vorherbestimmt ist und wirklich gut für dich ist, auch zu dir kommt.

Ganz am Ende des Videos werde ich dir noch ein Beispiel aus meiner Praxis erzählen. Es ist ein ganz typisches Fallbeispiel, wie ich es schon tausendfach nach einer Dualseelenprozess-Transformation erlebt habe.

Doch am Anfang des Videos habe ich dir ja versprochen, dass ich dir noch den Gutschein-Code für den Dualseelen-Transformations-Online-Kurs mitgebe und dir auch verrate, wie deine Dualseele nach dieser Karmaauflösungs-Arbeit für dich fühlen wird.

Das werde ich dir jetzt verraten. Vermutlich kannst du es dir auch schon vorstellen. Deine Dualseele ist nicht mehr gekettet und geknebelt, weswegen dein Dualseelen-Part nun seine Gefühle für dich viel klarer wahrnehmen kann. Deshalb kann es auch gut sein, dass er sich direkt bei dir meldet. Die Ablösung selbst kann sich ein wenig unangenehm anfühlen. Für dich ebenso wie für ihn. Aber das ist halb so wild. Das sind nur ganz alte Gefühle, die kurz hochkommen und dann verschwinden. Denn bei der Karmaauflösung werden auch negative Fremdenergien aus deinem Feld gelöst, die nun kein Recht mehr haben, bei dir zu sein. Du wirst dich selbst sofort erleichtert und befreit fühlen und genauso geht es auch deiner Dualseele.

Nun der versprochene Gutschein-Code für meinen Online-Kurs zu diesem Thema: Dualseelenprozess-Heilung durch die Transformation eures Karmas.

Der Code lautet: Karma-loesen21

Mit diesem Code erhältst du 20 % auf diesen Online-Kurs.

Wenn du mehr zu diesem Online-Kurs wissen möchtest, dann klicke unten auf den Link dazu und melde dich für ein kostenloses Kennenlern-Gespräch mit mir an. In diesem kostenlosen Telefongespräch mit mir kann ich dir sehr schnell mithilfe meiner hellsichtigen Gabe sagen, ob ich dir helfen kann und ob der Kurs das Richtige für dich ist. 

Nun das Fallbeispiel aus meiner Praxis

Sarina hatte vor 5 Jahren ihre Dualseele Ben bei einem Betriebsausflug kennengelernt. Sie haben sich sehr schnell sehr intensiv unterhalten und sich gefühlt, als würden sie sich schon ewig kennen. Es war eine Nähe, die sie beide so nie zuvor erlebt hatten. Sie tauschten ihre Handynummern und schon am nächsten Tag telefonierten sie stundenlang, was für beide untypisch war. Schon am Telefon war es so nah und intensiv. Sogar leicht und wie selbstverständlich. Eine starke Liebe war sofort für beide spürbar. Doch beide trauten sich noch nicht darüber zu reden.

 

Sie telefonierten 3 Wochen lang mehrmals in der Woche viele Stunden. Wenn er von sich erzählte, dachte Sarine oft, dass es auch ihre Geschichte hätte sein können, nur in leicht abgewandelter Form. Sogar das Alter der Ereignisse war häufig gleich.

Als sie sich nun wiedertrafen, geschah aber etwas Seltsames. Sarina hatte plötzlich ein Gefühl für ihn wie für einen Bruder. Es war immer noch intensiv nah. Aber eher platonisch. Ben war von Sarina total begeistert und versuchte sich ihr zu nähern. Sarina blockte dies ab. Es war ihr zu früh. Und es war so seltsam platonisch. 

Ben fühlte sich abgelehnt und war verletzt. Er verstand die Welt nicht mehr. Am Telefon war doch zuvor alles so wunderbar gewesen. Und jetzt war da so viel Distanz von Sarina?

Sarina war auch verwirrt.

Trotzdem ging der Kontakt intensiv weiter. Aber durch Sarinas distanzierteres Gefühl ging auch Ben immer mehr auf Abstand.

So kam es, dass Ben sich dann mit einer anderen Frau tröstete, denn er suchte ja eine Partnerschaft. Trotzdem dachte er häufiger an Sarina, obwohl er sie als Partnerin abgeschrieben hatte.

Genau in diesem Moment fing Sarina wieder an, ihre tiefe Liebe zu spüren und versuchte, den Kontakt wieder zu intensivieren und die Flamme der Leidenschaft zurückzuholen. Doch vergebens. Ben ließ sie nicht mehr an sich heran. Er war einerseits ja nun vergeben und andererseits auch sehr verletzt, dass Sarina nach dieser intensiven Nähe so abweisend gewesen war.

Sarina war sich nun hingegen sicher, dass Ben ihre Dualseele und der Mann ist, den sie wollte und keinen anderen. Doch sie musste sich damit abfinden, dass Ben nicht mehr wollte.

Der Kontakt war immer noch intensiv, aber eher intervallartig. Es war ein Hin und Her, denn Ben mied nun diese extreme Nähe, die sie zuvor hatten.

Sarina versuchte ihn lozulassen. Doch alle Partner mussten dem Vergleich standhalten. Sie konnte sich nicht mehr verlieben und dachte ständig an Ben.

Sie konnte sogar fühlen, wenn es ihm schlecht ging. Gleichzeitig war er wie ein innerer Halt für sie. Schon der Gedanke an ihn war für sie Balsam für die Seele.

Doch Ben ging immer mehr auf Abstand. Die neue Partnerin war eifersüchtig und Ben war der neuen Partnerin gegenüber so loyal, dass er den Kontakt zu Sarina löste.

Sarina fiel in ein tiefes dunkles Loch. Alles, was vorher leicht, weich, aufgehoben und seicht war, war nun kalt und leer. Sie weinte Bäche an Tränen. Doch das brachte nie lange eine Erleichterung. 

So vergingen Jahre.

Sarina kam mit diesem Stand zu mir. Sie besuchte den Online-Kurs dazu und wir vereinbarten parallel 4 Einzelsitzungen. In diesen 4 Einzelsitzungen lösten wir das Karma. Schritt für Schritt.

Schon nach der ersten Einzelsitzung fühlte sich Sarina leichter und konnte wieder an etwas anderes denken.

Nach der zweiten konnte sie Ben loslassen. Und nach der 3. Einzelsitzung waren auch ihre Schuldgefühle ihm gegenüber weg. Sie konnte ihn nun gehen lassen.

Seltsamerweise meldete er sich aber nun bei ihr.

Sie erzählte mir: „Nicole, es ist unglaublich. Er will mich zurück und erzählt, dass er sich trennen möchte, wenn ich ihn zurück will. Doch ich will ihn gar nicht mehr. Die Liebe ist noch da. Aber ich fühle kein Habenmüssen oder so. Es ist nun völlig anders. So leicht und frei.“

In der 4. Sitzung arbeiteten wir an den vielen negativen Glaubenssätzen und an den inneren Kind-Anteilen, die Sarinas Selbstliebe bisher blockiert hatten. Wir lösten diese ganzen Blockierungen. Danach trafen sie sich tatsächlich wieder.

Sarina schrieb mir dazu eine Mail 5 Monate nach der letzten Sitzung: „Liebe Nicole. Ich bin dir so unglaublich dankbar, dass du mir geholfen hast, das Karma zwischen mir und meiner Dualseele aufzulösen und ich so Ben loslassen konnte. Das Treffen mit Ben war schön und wir fühlen uns sehr verbunden. Aber von beiden Seiten wie Freunde. Wir können uns loslassen. Wir haben gespürt, dass wir als Freunde besser harmonieren. Das ist so schön! Und du wirst es nicht glauben, was passiert ist. Es hat sich ein alter Exfreund gemeldet. Meine erste große Liebe aus meiner Studienzeit. Damals hat uns irgendetwas entzweit, obwohl wir uns liebten. Wir sind jetzt zusammen und es ist viel schöner und geborgener als früher. Wir können über alles offen reden. Und unsere Herzen sind beide frei. Ich glaube, das hängt auch mit der Karmaauflösung zusammen, die du gemacht hast.“

Diese Geschichte ist so typisch.

Nach der Auflösung findet sich zusammen, was zusammengehört. Ob dies nun deine Dualseele ist oder jemand anderes.

Kennst du auch so jemanden, der in so einer traurigen Liebesgeschichte feststeckt? Egal, ob es sich dabei um eine Dualseelen-Geschichte oder um eine Seelenpartner-Geschichte handelt, die Hintergründe sind dieselben. Dann teile unbedingt dieses Video und erschaffe dir positives Karma, indem du jemandem mit diesem Video hilfst, zu verstehen, was die Ursache für dieses Unglück ist und wie man es heilt.

Teile es unbedingt. Egal, ob per Mail, WhatsApp, Telegram, Signal oder Facebook in Gruppen. Sicher kannst du vielen damit helfen.

Wenn du wissen möchtest, ob ich dir helfen kann, weil du selbst in einer Dualseelen-Leidensgeschichte festhängst, dann melde dich gerne für ein kostenloses Erstgespräch bei mir. Unten in den Kommentaren findest du den Link dafür. 

Nun wünsche ich dir eine gute und heilsame Zeit und ich freue mich, wenn wir uns wiedersehen oder hören. Entweder bei einem weiteren Video von mir oder bei einem Telefongespräch.

Vergiss nicht meinen Kanal zu abonnieren, damit du nie wieder ein Video mit meinen wertvollen Tipps verpasst.

Bis dahin. Sei gut zu dir selbst. Deine Nicole

Kostenloses Gespräch:

Wenn du wissen möchtest, ob ich dir helfen kann oder ob der Kurs etwas für dich ist, dann bewerbe dich einfach auf ein kostenloses Kennenlern-Gespräch bei mir.

Klicke dazu hier unten auf den grünen Button und trage dich direkt in meinen Terminkalender.

Ich freue mich, dich auf deinem Weg zu begleiten.

Bis dahin. Deine Nicole

Nicole S. Ranke
Life Coach seit 1989

Dir gefällt dieser Beitrag? Dann teile ihn:

Lies unbedint auch diese spannenden Beiträge:

Menü