fbpx

Selbstliebe lernen. 10 Tipps, um dich selbst lieben zu lernen.

Selbstliebe lernen. 10 Tipps, um dich selbst lieben zu lernen.

In diesem Beitrag verrate ich dir, wie du es schaffst, dich selbst lieben zu lernen. Wenn du dich an diese Tipps hältst, wirst du unweigerlich eine starke Liebe für dich selbst und ein stabiles Selbstwertgefühl entwickeln.

Mein Name ist Nicole Susann Ranke, ich unterstütze seit 30 Jahren Menschen auf ihrem Lebensweg als spirituelle und psychologische Wegbegleiterin.

Ich bin mit einer stark hellsichtigen und -fühlenden Begabung geboren worden und habe schon früh gesehen, welche Probleme und Muster die Menschen in sich tragen und warum das so ist.

Deshalb habe ich auch schon früh angefangen, mich mit den wissenschaftlichen Themen in dem Bereich zu beschäftigen. Wie Psychologie, Tiefenpsychologie, Schematherapie, Traumatherapie, Medizin, Biochemie, Ernährung, Semiotik (die Lehre, im Gesicht zu lesen), Meditation, Achtsamkeit, Ernährung in allen Facetten und vieles mehr.

Damit will ich dich jetzt auch gar nicht langweilen. Wenn du mehr dazu wissen möchtest, kannst du dir gern mal meine Website anschauen, die ich dir hier unten auch verlinkt habe.

Also durch meine starke empathisch und analytische Begabung und auch durch die Arbeit mit meinen Klienten, wurde mir irgendwann klar, dass es ohne die Basis der Selbstliebe nicht vorwärts geht in der Persönlichkeitsentwicklung und in der spirituellen Selbstentfaltung.

Denn du kannst dich noch so intensiv mit deinen Blockaden und Glaubenssätzen oder Engeln beschäftigen, wenn
du nicht wirklich an den Kern des Problem gehst.

Nicht, dass ich denke, dass die Arbeit an den Blockaden sinnlos wäre, nein, im Gegenteil, aber die Leute kommen nicht vorwärts, wenn sie sich nicht bedingungslos dafür entscheiden, sich selbst zu lieben und für Ordnung in ihrem Leben zu sorgen.

Deswegen habe ich auch ein Buch dazu geschrieben, wie das geht, was ich dir hier unten als kostenlose Demoversion auch verlinkt habe.

sich selbst lieben

Meine 10 Tipps

Nun möchte ich dir erst einmal die versprochenen 10 Tipps vorstellen, die dir helfen zu lernen, dich selbst endlich lieben zu lernen.

1. Entscheide dich bedingungslos für dich selbst.

2. Schaffe dir ein geordnetes Leben mit einer guten Grundstruktur, die du selbst für dich so gestaltest, dass du genügend Ruhe und Schutzraum für dich findest.

3. Nimm dir jeden Tag ausreichend Zeit für dich selbst. Mindestens eine halbe Stunde. Tendenziell eher mehr.

4. Mach eine Liste mit deinen Wünschen und Zielen und prüfe sie auf
Realisierbarkeit. Unrealistisches streiche. Das, was möglich scheint, übertrage auf eine neue Liste und überlege, wie du diese Ziele in Zukunft erreichen könntest. Nimm dir nicht zu viel vor, sonst wirst du dich selbst dafür kritisieren.

5. Erlaube dir keine destruktive Kritik gegen dich selbst. Du bist die Kaiserin, der Kaiser in deinem inneren Königreich. Lass nicht zu, dass der Kritiker herunterzieht.

Das Gleiche gilt für vernichtende Kritik anderer, lass sie reden. Überprüfe die Kritik von anderen und nehme sie nicht persönlich. Andere Menschen haben auch Selbstwertprobleme und projizieren oft ihr eigenes Drama auf dich. Identifiziere dich nicht damit.

Du kannst nicht jedem gefallen. Es gibt immer Menschen, die dich mögen und andere, die dich nicht mögen. Bleib höflich und menschlich. Mitgefühl ist das beste Mittel, um mit den Schwächen anderer umzugehen.

6. Habe auch Mitgefühl mit dir selbst. Sei fürsorglich mit dir. Achte deine Bedürfnisse und erkenne deine Stärken. Genauso erkenne deine Schwächen und akzeptiere sie. Alle Menschen haben Stärken und Schwächen. Wenn du sie anerkennst, wirst du dich entspannen. Ändern kannst du es sowieso nicht. Aber es wird dir besser damit gehen. Und manches geht tatsächlich durch deine gelassene Haltung in Heilung.

7. Schreib auf, was du an dir gut findest und erweitre deine Liste. Stehe auch zu deinen Stärken. Mach dich nicht klein, damit es anderen besser geht. Es geht auch nicht darum, dass du anderen ihren Raum nehmen sollst. Denn damit bist du auf Dauer auch nicht glücklich. Aber stehe zu dem, wer du bist und was du kannst. Du darfst dich dafür lieben.

8. Beschäftige dich auch mit deinen Schattenanteilen, andere Menschen sind ein Spiegel für dich. Heile deine verletzten Anteile, damit dein gesamtes Wesen in Heilung gehen kann. Nur, wenn du deine Blockaden bearbeitest, wirst du in die vollständige Selbstliebe gehen können. Sonst holen dich deine Traumen und Muster immer wieder ein.

Du musst nicht perfekt sein. Der Weg ist das Ziel. Aber die Beschäftigung damit zeigt deiner Seele, dass du sie so annimmst, wie sie ist und sie dir und deiner Führung vertrauen kann. Sorge für dich und damit auch für die ungeliebten Anteile in dir, die sonst als Schatten in dir oder sogar im Außen auftauchen.

9.  Sei bereit auf etwas zu verzichten, wenn es dich zu viel kostet. Lerne zu verzichten und loszulassen. Z. B. gibt es Menschen, die dich vielleicht nur ausnutzen oder benutzen. Lerne „Nein“ zu sagen. Auch, wenn es bedeutet, dass du dadurch ihre Anerkennung oder Zuwendung verlieren könntest.

Arbeite daran, nicht zu sehr in Abhängigkeiten zu geraden. Unterscheide zwischen destruktiven und konstruktiven Abhängigkeiten. Konstruktive Abhängigkeiten sind positiv und auf lange Sicht gesehen ausgeglichen. Destruktive Abhängigkeiten leben von Erpressung und Schmerz. Davon profitiert meist nur einer. Der andere opfert sich. Suche konstruktive Verbindungen, sie werden dich und den Zusammenhalt stärken.

10. Lerne „Ja“ zu sagen und dein Herz zu öffnen. Damit die Freude und Liebe auch
Zugang zu dir finden kann.

Kostenloses Buch

Halte dich an diese Punkte und arbeite an dir, damit du im Laufe der Zeit immer mehr in die Selbstliebe kommst.

Ich habe dazu auch ein Buch geschrieben, da findest du eine genaue Erklärung, wie das geht und wie du das Schritt für Schritt auch erreichen kannst. Mit einer genauen Anleitung dazu, wie du diesen Weg erfolgreich gehen kannst. Lade dir das kostenlose eBook als Demo gleich herunter. Ich habe es dir hier unten verlinkt.

Und beginne dein neues Leben jetzt! Schieb es nicht auf morgen. Entscheide dich jetzt für dich!

Ich hoffe, ich habe dir etwas mit dem Video weiterhelfen können. Falls ja, würde ich mich sehr über ein Like freuen! Und abonniere gerne meinen Kanal. Ich würde mich freuen, wenn wir uns bald wiedersehen und wünsche dir eine gute Zeit! Bis dahin … deine Nicole

Klick mich!

Kontaktiere mich für kostenloses erstes unverbindliches Strategiegespräch!

Nicole S. Ranke
Life Coach seit 1989

Die gefällt dieser Beitrag? Dann teile ihn:

Lies unbedint auch diese spannenden Beiträge:

Menü